Donnerstag, 8. November 2012

Oreo gefüllte Chocolate Chip Cookies

Es ist wieder mal COOOOKIE TIIIIIIIIIIIIIIME bei uns :D
Und zwar gibt es heute diese Köstlichkeit für euch:


Oh ja, ihr lest richtig: Oreo GEFÜLLTE Chocolate Chip Cookies. Und ja ich weiß, ich bin verrückt. Na und? Wir lieben Oreos und wir lieben Chocolate Chip Cookies, also warum nicht beides kombinieren?  Und lecker lecker jam jam hier ist das Ergebnis. Sind sie nicht zauberhaft?
Ihr wollt so viel Wahnsinn auch mal probieren? Na dann, auf gehts!

 

Was ihr braucht:

  • 240g weiche Butter
  • 170g brauner Zucker
  • 225g Zucker
  • 2 Eier
  • Vanilleextrakt
  • 420g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Natron (oder Backpulver)
  • 100g Chocolate Chips
  • 1 Paket Oreos

Was ihr tun müsst:

Zunächst einmal wie gewohnt den Ofen auf 175°C vorheizen. Die weiche Butter (ich pack sie vorher einfach immer für 20-30sec in die Mikrowelle) dann in einer großen Schüssel mit dem Zucker schön cremig rühren. Danach die Eier und ein wenig Vanilleextrakt hinzugeben und fleißig rühren, rühren, rühren. Dann nach und nach das mit Natron und Salz vermengte Mehl hinzugeben. Wenn alles eine schöne kompakte Masse ist noch die Chocolate Chips drunter heben und fertig ist der Teig.
Nun nehmt ihr einen Oreo und packt je einen Teelöffel Teig obendrauf und untendrunter und drückt alles schön zusammen, bis der Keks ganz vom Teig umhüllt ist. Macht das auch mit dem restlichen Teig und backt eure Monster-Cookie-Bälle ca. 10-12min, bis sie ganz leicht braun werden, aber noch weich sind! Und dann noch warm mit Milch genießen. Yammi!

Eure Lauri

Kommentare:

  1. Oooooooooh! *_* *WasserläuftimMundzusammen*
    Ich glaube, die MUSS ich einfach mal ausprobieren! :D

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das klingt ja ultra lecker! Die probier ich zum Nikolaus aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh toll, mach das, sag bescheid ob sie was geworden sind :)

      Löschen
    2. Ich habe mich gestern mit meinem Freund ausprobiert.... Der Teig war schon so lecker, dass ich ihn vor meinem Freund retten musste. Ansonsten hätten wir keine Kekse gehabt ;)
      Ein wirklich tolles tolles Rezept :)

      Löschen

Hallo ☺ Schön dass du uns deine Meinung mitteilen möchtest, über Feedback freuen wir uns immer!
Schau bald wieder vorbei! ☺

Lauri & Robin