Samstag, 11. Januar 2014

Rezension "Das Geheimnis von Ella & Micha"

Das Geheimnis von Ella & Micha

von Jessica Sorensen

Verlag: Heyne (November 2013) 
Seiten: 288 (Taschenbuch)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Secret of Ella and Micha, Book 1
Preis: 8,99€
Band 1 von 2




Bild, Inhalt und weitere Infos findet ihr direkt beim Verlag!
Kaufen könnt ihr das Buch auch hier!


Das steht drin:

Ella liebt Micha, und Micha liebt Ella – es könnte so einfach sein. Doch Ella will mit ihrem alten Leben, das es nicht immer gut mit ihr gemeint hat, endlich abschließen. Sie zieht in eine andere Stadt, beginnt mit dem College und will alles vergessen. Vor allem auch Micha. Doch die Vergangenheit lässt sie nicht los, und ihre Gefühle sind stärker als jede Vernunft…

Das denke ich:

Hach, Liebesgeschichten sind doch was schönes, findet ihr nicht? Die tun dem Herzen einfach gut mal so zwischendurch im Stress des täglichen Lebens :)

Genauso ist es auch bei der Geschichte um Ella und Micha. Beide sind seit ihrer Kindheit in einer ziemlich heruntergekommenen Gegend mit nicht all zu perfekten Familienverhältnissen die besten Freunde. Tür an Tür lebend geben sie sich gegenseitig Halt, sind füreinander da, haben einfach Spaß miteinander und versuchen, ihr Leben so gut es geht zu genießen.
Doch irgendwann merken beide, dass da mehr ist zwischen ihnen. Doch Liebe, dieses starke Gefühl, ist zu viel für Ella und aus Angst, wie ihre Mutter zu enden, die vor nicht all zu langer Zeit Selbstmord beging, flieht Ella aus ihrem Leben, vor ihren Emotionen und vor allem vor Micha. Doch ein College-Semester geht nicht ewig, und so muss Ella in ihre Heimatstadt zurückkehren und sich ihrer Vergangenheit stellen.

Abwechselnd aus der Sicht von Ella und Micha schreibt Jessica Sorensen sehr einfach und doch mitreißend, sodass man Einblick in das Innenleben beider Protagonisten bekommt.
Ella, einst das "Bad Girl" der Clique mit großer Klappe und äußerst draufgängerisch, ist ruhig und zurückhaltend in ihrem neuen Leben. Doch die wahre Ella schlummert noch immer in ihr und je mehr sie versucht die wieder aukeimenden Gefühle, Erinnerungen und Ängste zu unterdrücken, desto mehr wird sie wieder ihr altes Ich. Nur schwer kann sie die Kontrolle über sich behalten und im typischen Kampf zwischen Herz und Verstand fällt es ihr zusehend schwerer, Micha zu widerstehen. Denn der liebt Ella mit allen Sinnen und zeigt dies auch sehr deutlich. Er will die alte Ella mit frecher Klappe zurück, die er in brenzligen Situationen verteidigen kann und die mit ihm Spaß an riskanten Autorennen hat. Dabei ist er alles andere als der romantische Held. Auch er hat es perfekt drauf, der "Bad Boy" zu sein, jedoch mit einer so charmanten Art, das einem das Herz schmilzt.

Insgesamt ist die Geschichte vielleicht nicht super überraschend und die Autorin hat das Rad in Sachen Liebesgeschichten sicher nicht neu erfunden, aber dennoch sind beide Protagonisten so sympathisch und ihre Liebe so emotional und mitreißend, dass ich nur so durch Seiten geflogen bin und jedem Fan von schönen Young Adult Liebesgeschichten wärmstens empfehlen kann!

Bewertung:

Von mir gibt es wohlverdienste 4 von 5 Cupcakes :)


Liebst, eure Lauri


Kommentare:

  1. Das Buch möchte ich unbedingt noch lesen, weil ich bisher nur Positives dazu gehört habe! :)
    Schöne Rezension :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es ist toll, ich fange die Tage mit Teil 2 an :)

      Löschen
  2. Ich habe ach bisher nur positives davon gehört, und mein Mann hat es beim einkaufen entdeckt, und direkt mitgebracht :-) Ich glaube ich sollte ihm mal öfter was zeigen, was ich auf meinen WL packe :-D
    Aber ... spontan ist doch immer am schönsten :-) LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh toller Mann sag ich da nur, da muss ich Robin noch dressieren dass er mir spontan Bücher mitbringt :D

      Löschen
  3. Hallo :) Ich habe gerade euren Blog entdeckt und er gefällt mir wirklich gut. Das Design ist einfach traumhaft und diese Rezension hat mich jetzt auch von davon überzeugt, dass ich das Buch wohl mal lesen muss *-* Da kann ich ja gar nicht anders, als Leserin zu werden. Vielleicht habt ihr ja Lust auch mal bei mir vorbeizuschauen, ich würde mich freuen :)

    Liebe Grüße,
    Livi ♥
    liviliest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uih toll danke :) ♥ Herzlich willkommen, klar schauen wir mal bei dir vorbei :)

      Löschen

Hallo ☺ Schön dass du uns deine Meinung mitteilen möchtest, über Feedback freuen wir uns immer!
Schau bald wieder vorbei! ☺

Lauri & Robin